Auf Tour - Mit dem Fahrrad zum Nordkap und weiter nach Tarifa

Reisebericht einer Fahrradreise quer durch Europa


Lebenszeichen aus Barcelona

Die letzten Tage habe ich mich mit einer erholsamen Mischung aus Sight-Seeing, Faulenzen, einem Frisoer-Besuch und natuerlich auch ein paar Kneipen-Besuchen vergnuegt.

Mein Aufenthalt in Barcelona wird noch ein paar Tage laenger andauern. Dies wusste ich zwar schon vor Wochen, ich kann es hier aber erst jetzt schreiben. Das hat einen Grund:

Meine Liebste sitzt gerade mit zwei weiteren Freundinnen im Flieger Richtung Spanien. Von dieser Reise hat sie aber erst heute Morgen erfahren. Um die Ueberraschung nicht aufzudecken, konnte ich hier also nicht davon berichten.

Die drei Besucherinnen werden bis Sonntag bleiben, demnach werde ich mich am Montag wieder auf den Weg machen. Das Wetter scheint in Deutschland momentan nicht sehr fahrradfreundlich zu sein. Bis nach Augsburg werde ich also nicht mit dem Fahrrad fahren koennen.
Ich habe vor Richtung Rhone-Tal zu radeln und mich ueberraschen zu lassen, wann und wo mir das Wetter den Spass vermiest. Dann setze ich mich in den Zug und lasse mich in die Heimat befoerdern.

Ich gehe davon aus, dass ich auch in den naechsten Tagen nicht oft zum Schreiben kommen werde. Vermutlich werde ich mich erst am Sonntag oder Montag wieder melden.

Meine Situation muss man sich regelrecht auf der Zunge zergehen lassen:
Ich unterbreche nun also meinen 6-Monatigen Urlaub fuer eine Woche, um mit vier reizenden jungen Damen Barcelona unsicher zu machen.
Man koennte sich Schlimmeres vorstellen :-)

Bild aufgenommen am
16.11.2007, 14:28.
Der Yachthafen in Barcelona.
 
Bild aufgenommen am
16.11.2007, 14:53.
Am Strand in Barcelona.
 
Bild aufgenommen am
16.11.2007, 15:04.
Nochmal der Strand in Barcelona.

An meinen vier Begleiterinnen kann man sehen, dass das Wetter nicht ganz so sommerlich war, wie man es dem ersten Eindruck nach vermuten könnte.
 
Bild aufgenommen am
16.11.2007, 15:28.
Im Poble Espanyol, einer Miniaturausgabe von ganz Spanien.

Schön zu sehen ist auch der weiße Streifen auf meiner Stirn, den das lange Tragen des Fahrradhelms hinterlassen hat.
 
Bild aufgenommen am
16.11.2007, 21:51.
In Barcelona.

Daran könnte ich mich nach Monaten des Nomadentums sehr schnell wieder gewöhnen :-)
 
Bild aufgenommen am
17.11.2007, 11:38.
Die Sagrada Familia in Barcelona.
 
Bild aufgenommen am
17.11.2007, 14:18.
 
Bild aufgenommen am
17.11.2007, 17:11.
Blick auf Barcelona.
 
Bild aufgenommen am
18.11.2007, 19:59.
Der Torre Agbar in Barcelona bei Nacht.
 
 

Kommentarfunktion ist deaktiviert